Zum Inhalt springen

buchtipp im februar von
yvonne peyer

Judith Lennox: Die Jahre unserer Freundschaft
512 Seiten, CHF 36.40
piper

Bea, Emma und Marissa lernen sich als junge Frauen im England der Siebzigerjahre kennen. Eine tiefe Verbundenheit entsteht, obwohl sie aus unterschiedlichen Elternhäusern stammen und jede einen anderen Lebensweg einschlägt: Um eine gute Ehefrau und Mutter zu sein, begräbt Emma ihren Traum von einer künstlerischen Karriere. Bea, von ihrer großen Liebe verlassen, gibt auf Druck ihrer Eltern ihr uneheliches Kind zur Adoption frei. Und Marissa muss sich nach der Flucht vor ihrem gewalttätigen Ehemann ein ganz neues Leben aufbauen. Aber die Vergangenheit holt die drei Frauen immer wieder ein und bedroht auch ihre Freundschaft. Doch gemeinsam versuchen sie, allen Stürmen des Schicksals zu trotzen.

„Manchmal, wenn es draussen kalt ist oder sich die eigene Laune nach etwas Aufmunterung sehnt, brauchen wir ein bequemes Sofa, eine warme Decke, einen Becher Tee und einen herzerwärmenden Schmöker. «Die Jahre unserer Freundschaft» von Judith Lennox ist genau das richtige Buch dafür.“

olymp@olympundhades.ch
derzeitige Lieblingslektüre: Die Krimis von Petra Ivanov
liebt: Familie, Natur, Bücher, gute Gespräche, Fairness

olymp@olympundhades.ch
Lieblingsbuch: Bachtyar Ali- Mein Onkel, den der Wind mitnahm
liebt: Lesen, gutes Essen, Situationskomik und gut sortierte Brokis

olymp@olympundhades.ch
Lieblingsautorin: Carmen Korn liebt: Familie, Bücher, Fasnacht, Mode und Sonnenschein

olymp@olympundhades.ch
Lieblingsautor: Edgar Allan Poe
liebt: Familie, Bücher, Italien, ihre Katzen und Videospiele